Veranstaltungen

Möchten Sie diese Veranstaltung wirklich löschen?
Möchten Sie diese Veranstaltung freigeben?

Sommerschule

Vergleich und Grenzen der Vergleichbarkeit in den Altertumswissenschaften

Die Veranstaltung befasst sich mit dem Vergleich als „Werkzeug“ in der Erforschung der Alten Welt und geht sowohl seinen Möglichkeiten als Grenzen nach

Termine

Do., 22.06.2017 19:00 Uhr -
Sa., 24.06.2017 15:00 Uhr

Standort

Die Summer School findet an vier unterschiedlichen Veranstaltungsorten statt (HU-Gebäude und externes Gebäude) - für Details siehe Website der Veranstaltung

Eintritt

frei
Abbildung: Berliner Antike-Kolleg

Die Summer School umfasst Vorträge und Workshops. Beide Formate befassen sich zum einen mit dem Vergleich als wissenschaftlichem Instrument der altertumswissenschaftlichen Forschung und mit dem Erkenntnispotential, das er in unterschiedlichen Disziplinen hat, zum anderen aber auch mit den Grenzen, die der Vergleich als Methode besitzt.

Während die Vorträge Überblickscharakter haben oder Grundlagen thematisieren, soll in den einzelnen Workshops anhand konkreter Themen eine theoretische Reflexion über in der Forschung angewandte Vergleichsmethoden angeregt und über Probleme bei ihrer Anwendung diskutiert werden. Dabei werden folgende Kernbereiche und Nachbardisziplinen altertumswissenschaftlicher Forschung abgedeckt: Archäologie, Geschichte, Philologie, Philosophie, Theologie und Wissenschaftsgeschichte.

Als Referenten beteiligt sind Principal Investigators, Doktorandinnen und Doktoranden der Berlin Graduate School of Ancient Studies (BerGSAS), des Exzellenzclusters Topoi - The Formation and Transformation of Space and Knowledge in Ancient Civilizations, von Distant Worlds – Munich Graduate School for Ancient Studies und weitere Experten.


Weitere Informationen

Veranstalter: Berlin Graduate School of Ancient Studies

Zur Website der Veranstaltung

Kontakt

Dr. Carmen Marcks-Jacobs
Telefon: 030 2093-1711
carmen.marcks@rz.hu-berlin.de

Adresse

Luisenstraße 56 (Haus 1).Institutsgebäude (Haus 1)