Veranstaltungen

Möchten Sie diese Veranstaltung wirklich löschen?
Möchten Sie diese Veranstaltung freigeben?

Lesung

Buchvorstellung: Gandhis herausragende Führungsqualitäten

Termine

Fr., 16.10.2015 19:00 Uhr

Standort

Unter den Linden 6.Universitäts-Hauptgebäude

Eintritt

frei

Einladung zur Buchvorstellung:
Gandhis herausragende Führungsqualitäten
mit Autor Pascal Alan Nazareth, indischer Botschafter (a. D.)
Buchvorwort von Michail Gorbatschow

Wo und wann:
Freitag, 16. Oktober 2015, um 19 Uhr
Humboldt-Universität zu Berlin, Raum 2097, Unter den Linden 6, 10099 Berlin
Infotelefon: Mobil 0151-50 98 64 83

Programm:

Vorstellung des Autors Pascal Alan Nazareth durch Wilhelm Haas, ehem. deutscher Botschafter für Japan.

Lesung
Präsentation der deutschen Buchausgabe durch Christian Bartolf, 1. Vorsitzender des «Gandhi-Informations-Zentrum e.V.». Pascal Alan Nazareth spricht über die Bedeutung Gandhis für das 21. Jahrhundert.
Gelegenheit zur Fragen an den Autor, Buchsignierung

Inhalt des Buches:
Der ehemalige indische Botschafter Pascal Alan Nazareth schreibt in seinem Buch wie Gandhi nach dem Studium von Jesus Bergpredigt und durch andere spirituelle Einflüsse von einem ängstlichen, schüchternen Menschen zu einem furchtlosen und entschlossenen Befreier der ausgebeuteten Massen wurde. Den Praktiken und beeindruckenden Führungseigenschaften des Mahatmas wie Kommunikationsfähigkeit, Mitgefühl und Selbstbewusstsein sowie seinen Erfolgen in verschiedenen Bereichen der indischen Gesellschaft ist jeweils ein Abschnitt gewidmet, der sie im geschichtlichen Zusammenhang spannend erläutert.

Satyagraha (die Kraft der Wahrheit), Gandhis wirksame Strategie für aktiven, gewaltfreien Widerstand, hat viele Bewegungen und Persönlichkeiten inspiriert – darunter Martin Luther King, Nelson Mandela und Michail Gorbatschow. Der Autor stellt im Weiteren die Erfolgsgeschichte dieser Inspiration zu Gandhis Zeiten bis heute dar. Das Buch ist mit seinen klaren Fakten ein glühender Aufruf, wo möglich,
statt Waffen, Liebe, Feindesliebe, Vergebung, Leidensfähigkeit und gewaltlosen Widerstand einzusetzen, um ein gerechteres und friedvolleres Zusammenleben aufzubauen. Und es unterstreicht Gandhis Appell, dass „Jeder von uns selbst die Veränderung sein muss, die wir von der Welt erhoffen.“, damit wir zu wegweisenden Menschen werden.

The Golden Shore Verlags GmbH, ISBN 978-3-89532-280-8


Weitere Informationen

Referenten: Pascal Alan Nazareth, indischer Botschafter (a. D.)
Leitung: Christian Bartolf, 1. Vorsitzender des «Gandhi-Informations-Zentrum e.V.»

Kontakt

Axel Gressenich
Telefon: 015150986483
axelgr@kabelmail.de

Adresse

Unter den Linden 6.Universitäts-Hauptgebäude
Raum: 2097