Veranstaltungen

Möchten Sie diese Veranstaltung wirklich löschen?
Möchten Sie diese Veranstaltung freigeben?

Archiv

Mo., 16.01.2012
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mi., 15.02.2012
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ringvorlesung: Bernhard Fetz: "Theorie der Biographie"
Der Direktor des Literaturarchivs der Österreichischen Nationalbibliothek und ehemaliger stellv. Direktor des Ludwig Boltzmann Instituts für Geschichte und Theorie der Biographie spricht über Entwicklungen in der Theorie der Biographie.
Mi., 15.02.2012 20:00 Uhr
Konzert: Orchester der HU spielt Symphonien von Mahler und Schubert
Franz Schuberts "Unvollendete" und Mahlers Symphonie Nr. 1 in D-Dur im Konzerthaus am Gendarmenmarkt.
Fr., 24.02.2012 10:30 Uhr -
Sa., 25.02.2012 13:15 Uhr
Tagung: Zugänge zu Metaphern - Übergänge durch Metaphern
Die Tagung soll dazu anregen, legitime Fokussierungen als bewusste Abgrenzungen zu modellieren und zugleich wechselseitige Erhellungen der verschiedenen Zugänge durch Übergänge zu ermöglichen.
Mo., 02.04.2012 20:00 Uhr
Konzert: Chor und Orchester der HU präsentieren Bachs Matthäus-Passion bild
Humboldts Philharmonischer Chor und das Symphonische Orchester der HU präsentieren Johann Sebastian Bachs Matthäus-Passion in der Gethsemanekirche zur Karwoche.
Mi., 11.04.2012
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Lesung: Vortrag: „Duchamp’s Heart and My Multiple Self”
Der irische Mediziner, Konzeptkünstler und Autor Brian O‘Doherty hält einen Vortrag an der Humboldt-Universität zu Berlin.
Di., 24.04.2012
17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Don’t panic. Warum Sie trotz des doppelten Abiturjahrganges an der HU studieren können bild
Eine beratende Veranstaltungsreihe des Vizepräsidenten für Studium und Internationales
Do., 26.04.2012
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Vortrag: Mosse-Lecture: "Watch Your Series More" - Erkundungen des Fernsehens bild
Lorenz Engell, Professor für Medienphilosophie an der Bauhaus Universität Weimar, stellt die These vor, dass Serienformate heute erproben, was das Andauern und was das Vorüberziehen überhaupt sei, was als Ereignis, was als Wiederholung, Gedächtnis und Geschichte gilt: die Wandelbarkeit als Merkmal einer grundlegend instabilen Gegenwart.
Sa., 28.04.2012
09:00 Uhr - 20:00 Uhr
Tagung: Secularisation: History, Meaning, and Scope bild
When, how, why, and to what extent did religious justifications fade out from mainstream legal, political, and scientific arguments in the West? That they largely did is a fact, historical and stubborn. This workshop is going to deal with these issues.
So., 29.04.2012 11:00 Uhr
Vortrag: Helmholtz-Humboldt-Sonntagsvorlesung: "Wasser in der Stadt - Denkanstöße" bild
Die Wissenschaft versucht, sektorübergreifende Lösungen anzubieten, um unsere Wasserressourcen nachhaltig zu sichern. Vorträge von Prof. Dr. Markus Weitere und Prof. Dr. Harald von Witzke
Do., 03.05.2012
10:00 Uhr - 00:00 Uhr
Tag der Informatik
Mit Start-ups, Festvortrag und Eröffnung eines Joint Lab.
Do., 03.05.2012 19:00 Uhr
"Fortsetzung folgt ... Formate des Seriellen in den Künsten und Medien"
Im Rahmen der Mosse-Lectures zeigen die beiden Vortragenden Rainald Goetz und Diedrich Diederichsen, dass die Ritualisierung der Alltagswelt im Serienformat mehr schaffen kann als nur Affirmation.
Di., 08.05.2012
17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Doppelte Abiturjahrgänge – Studium 2012 an der Humboldt-Universität bild
Eine beratende Veranstaltungsreihe des Vizepräsidenten für Studium und Internationales informiert über die Möglichkeiten. Das Thema dieser Woche: "Irgendwas mit Sprachen? Oder lieber etwas ohne Mathematik? Vom Suchen und Finden des Studienfachs"
Di., 08.05.2012
18:15 Uhr - 19:45 Uhr
Kolloquium: Migration ins Museum?
In this Colloquium we aim to take migration further: not only as a concept to study „ethnic“, „transnational“, „diasporic“ - and thus marginalized - groups of people, but as a concept that has to be generally employed in the study of societies, cultures, cities, genders, classes, states.
Mi., 09.05.2012
17:30 Uhr - 21:00 Uhr
Naturwissenschaftlicher Workshop für Eltern und Großeltern bild
Bauen Sie Papierboote und testen Sie, wie viel diese tragen können. Entdecken Sie die Farbmuster und Mischungen einer Drehscheibe. Konstruieren Sie einen magisch schwebenden Schmetterling. Und vor allem: Lernen Sie etwas über die Physik, die hinter diesen Phänomenen steckt und tragen Sie es an Kinder weiter.
So., 13.05.2012 11:00 Uhr
Sonntagsmatinee im Maxim Gorki Theater Berlin
Jörg Baberowski, Bernd Greiner und Michael Wildt, Herausgeber der »Studien zur Gewaltgeschichte des 20. Jahrhunderts«, präsentieren die neue Buchreihe der Hamburger Edition mit Forschungsergebnissen.
Di., 15.05.2012
18:00 Uhr - 21:45 Uhr
Vortrag: Wandernde Theorien: Die Heimkehr des Diaspora-Konzepts
Öffentlicher Vortrag von James Clifford am Institut für Europäische Ethnologie,im Rahmen des Kolloquiums "Studying through migration"
Di., 15.05.2012 19:00 Uhr
Buchpräsentation: Der Preis des Geldes: Eine Kulturgeschichte
Die Kulturtheoretikerin Christina von Braun der Humboldt-Universität stellt ihr neues Buch vor.

Ausstellungen:

Di., 08.11.2011 09:30 Uhr -
So., 26.02.2012 18:00 Uhr
Ausstellung: Biopolis - Wildes Berlin
Der „Alex“ als Brutrevier für Wanderfalken, Fledermäuse im Wasserwerk, Wildschweinrotten im Vorgarten, Füchse auf der Baustelle, summende Bienestöcke auf den Dächern in Mitte.
Di., 17.04.2012 08:00 Uhr -
Do., 26.04.2012 00:00 Uhr
Ausstellung: Film - und Fotoausstellung: "Menschen nach den Katastrophen"
Die Ausstellung soll an das Erdbeben, den darauffolgenden Tsunami, und den Reaktorunfall in Fukushima erinnern und das Leben der Betroffenen seit diesen Katastrophen zeigen.