Veranstaltungen

Möchten Sie diese Veranstaltung wirklich löschen?
Möchten Sie diese Veranstaltung freigeben?
Veranstaltungsreihe: „Berlin sur Seine – Paris an der Spree“ - Drittes Deutsch-Französisches Forum
Podiumsdiskussion

Europa ein Jahr nach dem Brexit-Referendum - Ansichten aus Deutschland

Das dt.-fr. Forum findet einmal im Jahr abwechselnd in einer der beiden Hauptstädte statt

Termine

Di., 20.06.2017 18:00 Uhr -
Do., 22.06.2017 22:00 Uhr

Standort

Geschwister-Scholl-Straße 1.Jacob und Wilhelm Grimm-Zentrum

Eintritt

frei
Abbildung: Christian Wilhelm
Drittes Deutsch-Französisches Forum

Programm

Begrüßung durch den Vorstand des MEGA-Alumni e.V.

Grußworte von Prof. Dr. Silvia von Steinsdorff, Humboldt-Universität zu Berlin

Moderation des Abends: Nadine Kleifges

Teil I: Politische und wirtschaftliche Implikationen der Brexit-Verhandlungen aus deutscher und aus französischer Sicht

Anne-Laure De Coincy, Gesandte für Wirtschaftsangelegenheiten der französischen Botschaft in Deutschland, Berlin – Dr. Sven Moßler, Leiter der Arbeitseinheit Brexit im E-Stab, Europaabteilung des Auswärtigen Amtes, Berlin – Matthias Dubbert, Leiter des Referats Europapolitik, EU-Finanzierungsinstrumente, Europäische Außenwirtschaftsförderung, DIHK-Büro, Brüssel

Teil II: Die Brexit-Diskussion in den Medien – Entwicklungen in der Berichterstattung seit dem Referendum

Thibaut Madelin, Deutschland-Korrespondent von Les Échos  –
Philip Oltermann, Deutschland-Korrespondent von The Guardian

Teil III: Der Brexit  –  Ein Schicksalsschlag für die EU: Müssen wir angesichts des Brexits in der Europäischen Union enger zusammenrücken?

Prof. Dr. Konstantin Vössing, Humboldt-Universität zu Berlin –
Bernhard Schnittger, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland  – Matthias Dubbert, Leiter des Referats Europapolitik, EU-Finanzierungsinstrumente, Europäische Außenwirtschaftsförderung, DIHK-Büro, Brüssel

Diskussion mit dem Publikum

Empfang

Eintritt frei, Anmeldung bis 19. Juni 2017 erforderlich über die Website www.mega-alumni.eu oder per Email an vorstand@mega-alumni.eu


Weitere Informationen

Veranstalter: ISW, Int. Master Programme, Master of European Governance and Administration / MEGA-Alumni e.V.
Moderation: Nadine Kleifges

Zur Website der Veranstaltung

Kontakt

MEGA-Alumni e.V.
Telefon: 030 2093-66547
vorstand@mega-alumni.eu

Adresse

Geschwister-Scholl-Straße 1.Jacob und Wilhelm Grimm-Zentrum
Raum: Auditorium