Veranstaltungen

Möchten Sie diese Veranstaltung wirklich löschen?
Möchten Sie diese Veranstaltung freigeben?

Lange Nacht der Museen

Die Mori-Ôgai-Gedenkstätte bei der Langen Nacht der Museen

Die MOG macht mit einem abwechslungsreichen, informativen Programm mit!

Termine

Sa., 25.08.2018 18:00 Uhr -
So., 26.08.2018 02:00 Uhr

Standort

Mori-Ogai-Gedenkstätte

Eintritt

€ 18,--

€ 12,-- ermäßigt
Abbildung: Kulturprojekte

Die Mori-Ôgai-Gedenkstätte der Humboldt-Universität zu Berlin widmet
sich der Erforschung und Vermittlung von Leben und Wirken des japanischen
Mediziners, Schriftstellers und Übersetzers Mori Ôgai (1862–1922).
Aktuell beleuchten zwei Ausstellungen die vielschichtigen Begegnungen
zwischen Japan und Deutschland an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert.

--

The Mori Ôgai Memorial Center is dedicated to research and the promotion
of knowledge on the life and works of the Japanese physician, writer and
translator Mori Ôgai (1862–1922). Presently, two exhibitions shed light on
the multifaceted encounters between Japan and Germany during the late
19th and early 20th century.

Programm

18.00–20.00 Mach mit!
Wir basteln Origami


18.00–22.00 Chefsache
150 Jahre Meiji-Restauration
Der wissenschaftliche Leiter Dr. Harald Salomon beantwortet Fragen
zur Dauerausstellung über Mori Ôgai (1862–1922), der Japans Übergang
zur Moderne mitgestaltet hat.


21.00–0.00 Vorführung
Teezeremonie mit Verkostung
Lassen Sie sich in die Kunst der am Tisch zelebrierten japanischen
Teezeremonie einführen! Für Macha und Süßigkeiten wird ein Unkostenbeitrag
von 3 Euro erbeten.


22.00–0.30 Musik
Shakuhachi-Klänge zur Nacht
Peter Pütz entlockt der japanischen Bambusflöte meditative Klänge und
gibt Auskunft über den Bau und die Spielweise des Instruments.


23.00–2.00 Chefsache
Ein preußischer Polizeihauptmann in Japan 1885–1891
Die Kuratorin Beate Wonde beantwortet Fragen zur Sonderausstellung
über den Aufenthalt F. W. Höhns im Japan der Meiji-Zeit.

Die Eintrittskarte gilt für alle teilnehmenden annähernd 80 Museen.


Weitere Informationen

Zur Website der Veranstaltung

Kontakt

Beate Wonde
Telefon: 030 2826097
mori-ogai-info@rz.hu-berlin.de

Adresse

Luisenstraße 39.Mori-Ogai-Gedenkstätte
Raum: alle